MailChimp Basics

Lernen Sie hier, wie Sie Ihre Kontakt in MailChimp verwalten und eine erste E-Mail Kampagne anlegen, bearbeiten und versenden.

Erste Schritte

Nach erfolgreichem Anmelden hat man diverse Möglichkeiten, zu starten. Auf der linken Seite findet man seine E-Mail Empfänger “Audience”, seine aktuellen E-Mail Kampagnen “Campaigns” und weitere Einstellungen.

In diesem Beitrag schauen wir uns zuerst die grobe Kontaktverwaltung an und danach, wie man ein E-Mailing anlegt und versendet.

Audience - Kontakteverwaltung

Mit einem Klick auf All contacts gelangen wir zur Übersicht alle Kontakte in unserem E-Mail Tool. Nun können wir über Add contacts weitere E-Mail Kontakte hinzufügen, entweder einzeln oder durch das hochladen einer kompletten Liste als CSV, Textdatei oder aus einem anderen Service.

In unserem Fall wollen wir nur einen weiteren Kontakt hinzufügen, dazu einfach auf Add contacts klicken und danach auf Add a subsciber.

Nach dem Ausfüllen der Kontaktinformationen gibt es noch die Möglichkeit den Kontakt einer Liste hinzuzufügen, damit man seine Kontakte besser verwalten kann. Die Kontrollhäkchen weiter unter sind notwendig, da man nur Kontakte zu einem Mailsystem hinzufügen darf, die ausdrücklich dazu eingewilligt haben.

Über Manage contacts -> Tags kann man neben Gruppen und Segmenten auch Tags also Schlgaworte zu einem Kontakt hinzufügen. Damit lassen sich sehr einfach Gruppen erstellen, die dann unterschiedliche E-Mails erhalten.  Einfach über Create Tag ein neues Schlagwort erstellen und dieses den Kontakten zuweisen.

Solange wie ein Kontakt sich nicht selbst vom Newsletter abgemeldet hat, steht er auf Sucscribed also Aboniert und erhält alle E-Mails, die ihm zugewiesen werden. Wenn der Kunde sich abmeldet, dann erhält er automatisch den Zustand Unsubscribed also Abgemeldet und das System MailChimp sendet keine E-Mails mehr an diesen Kontakt.

Eine E-Mail Kampagne einrichten und versenden

In MailChimp ist es so, dass man für jede E-Mail, die versendet werden soll, eine Kampagne erstellen muss. Dazu klickt man links im Menü auf Campaigns -> All campaigns und erhält eine Übersicht aller Kampagnen, die man aktuell erstellt hat.

Im ersten Schritt sind diese als “Draft” also Entwurf vorhanden und wenn die Kampagne versendet wurde, dann erhält sie einen anderen Status. Um ein neues E-Mailing zu erstellen, einfach oben rechts auf Create Campaign klicken. Nun kann man zwischen einfacher E-Mail, automatisierten E-Mail und anderen Optionen wählen. In unserem Fall klicken wir einfach auf Regular email also “einfache E-Mail”.

Hier können wir nun die Empfänger auswählen, entweder alle unsere Kontakte oder eine spezielle Gruppe oder gefiltert nach Schlagworten. Dazu haben wir diese im ersten Schritt ja erstellt, damit wir hier sagen können, dass wir gerne an alle Empfänger mit dem Schlagwort “Messekontakt” auswählen wollen. Dies geschieht im Feld To also “Empfänger”, hier können wir mit einem Klick auf Edit Recipients die Empfängerliste und im zweiten Feld die Gruppe oder das Schlagwort (Tag) auswählen.

Im Feld From “Absender” können wir die Voreinstellung nutzen oder eine eigene Absenderadresse für das spezielle Mailing eintragen. Diese Absenderadresse muss aber immer zur hinterlegten Domain passen.

Im Feld Subject also “Betreff” kann man auf 150 Zeichen begrenzt sehr kreativ werden und dem eigenen Mailing einen passenden und schlagfertigen Betreff geben. Darunter gibt es noch die Möglichkeit einen Vorschautext Preview Text zu hinterlegen. Dieser wird nicht in allen E-Mail Programmen angezeigt, aber viele Geräte und Programme geben den Text dann in der Übersicht aus.

Nun kommen wir zum Inhalt des Mailings, dazu einfach auf Content klicken und eine Vorlage auswählen. Wir können Ihnen gerne ein individuelles Template erstellen, welches auf Sie zugeschnitten ist, dazu können Sie sich gerne an uns wenden.

Wenn Sie ein Template oder eine Vorlage ausgewählt haben, dann landen Sie im E-Mail Builder also einem Tool, wo Sie die Inhalte der E-Mail einfach und schnell bearbeiten können.

Das Bearbeiten der Inhalte ist denkbar einfach, Sie klicken einfach auf der linken Seite in der Vorschau auf ein Element, also einen Text oder ein Bild und auf der rechten Seite öffnet sich ein Editor. Hier können Sie eigenen Text einfügen, die Schriftfarbe, Schriftgröße oder Ausrichtung anpassen und danach alles mit einem Klick auf Save & Close abspeichern und den Bearbeitungsmodus wieder schließen.

Wenn Sie auf ein Bild klicken, dann können Sie dieses durch ein eigenen Bild ersetzen, dazu einfach auf Replace “Ersetzen” klicken und dann das gewünschte Bild aus der Mediathek auswählen oder neu hochladen über den Button Upload (oben rechts). Nun wird das Bild über Insert “Einfügen” in das Mailing eingefügt.

Es können sowohl auf Bilder wie auch in Texten Links eingefügt werden. Dazu bitte auf link klicken oder im Text bei den Werkzeugen auf Link einfügen klicken. Nun öffnet sich ein PopUp und man kann eine Web Adresse oder eine E-Mail Adresse als Link mit einem Klick auf Insert einfügen.

Wenn man nun mit dem Editieren der E-Mail fertig ist, kann man sich selbst über den Button oben rechts Preview and Test eine Vorschau der E-Mail oder eine Test-Email an eine beliebige Adresse versenden. Nachdem alles passend ist geht es unten rechts weiter mit einem Klick auf Save and Exit “Speichern und Editor verlassen”.

Wenn nun alles eingestellt ist, kann die Kampagne einfach über einen Klick auf Send versendet werden oder über den Button Schedule “Planen” für einen späteren Zeitpunkt geplant werden, dann versendet MailChimp die E-Mail automatisch.

Vorheriger Beitrag
Microsoft Outlook – E-Mail Konto anlegen

Ihnen ist noch etwas unklar oder Sie haben noch weitere Fragen? Dann zögern Sie nicht, einen Kommentar zu hinterlassen oder nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü